Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung:

Pia Douwes, nachstehend Webseitenbetreiber genannt, geht mit Ihren persönlichen Daten verantwortungsvoll um. Die nachstehende Datenschutzerklärung soll Ihnen einen Überblick geben, was mit Ihren Daten passiert und welchen Schutz wir anbieten.

Gegenstand der Datenschutzerklärung

Diese Erklärung bezieht sich auf die Daten, die durch den Besuch der Webseite bekannt werden und informiert darüber, wie mit den Daten umgegangen wird. Ein Datenaustausch mit anderen Firmen erfolgt nicht, wodurch die Datenschutzerklärung auf Ihren Besuch der Webseite beschränkt bleibt.

Welche Daten werden gesammelt und warum?

Erhebung von personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie diese von sich aus, in einem Kontaktformular auf der Webseite angeben. Dort werden Sie über den beabsichtigten Verwendungszweck informiert.
Um im Webshop einkaufen zu können, benötigen sie kein Kundenkonto. Die Bezahlung erfolgt ausschließlich über paypal. Weitere Informationen über paypal sowie die Datenschutzerklärung von paypal entnehmen Sie folgenden Link:
https://www.paypal.com/at/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_AT

Nutzung und Weitergabe von personenbezogenen Daten

Die im Rahmen der Webseite erhobenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur zur Kontaktaufnahme oder Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Bei der Weitergabe personenbezogener Daten an Drittanbieter beschränken wir uns auf die nötigsten Informationen, die zur Erbringung der jeweiligen Dienstleistungen nötig sind. Der jeweilige Drittanbieter darf diese persönlichen Daten ausschließlich zur Erbringung der angeforderten Dienstleistung verwenden. Diese Formulardaten werden zusätzlich von meinem Webseiten-Hoster gespeichert und archiviert, ohne dass sie nach einer bestimmten Zeit automatisch gelöscht werden. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte verkauft oder ohne Ihre Zustimmung zu Marketingzwecken weitergegeben, veröffentlicht oder Drittanbietern zur Verfügung gestellt.

Anonyme Datenerhebung

Wenn Sie auf die Webseite zugreifen, erfassen die Web-Server des Webseiten-Hosters Easyname automatisch allgemeine Informationen. Dazu gehören die Art des Webbrowsers den Sie benutzen während Sie die Webseite besuchen, das Betriebssystem Ihres Computers, die IP-Adresse des Computers, die Webseite, sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuches auf der Webseite von Pia Douwes. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Der Webseiten-Hoster Easyname wertet diese Daten nur für anonyme, statistische Zwecke aus. Die unter „Anonyme Datenerhebung“ angegebenen Informationen, die durch Easyname gespeichert werden, werden nach 28 Tagen automatisch wieder gelöscht.

Cookies

Das Content-Management-System verwendet sogenannte Session-Cookies. Die Cookies beinhalten die Session-ID und sind lediglich die bestehende Sitzung lang gültig.
Ein Cookie ist eine Textdatei, die von einer Website auf Ihrer Festplatte erstellt wird. Diese Dateien richten keinen Schaden auf Ihrem Rechner an und enthalten keine Viren. Die Cookies erheben keinerlei personenbezogene Daten. Die in Cookies enthaltenen Informationen werden verwendet, um Ihnen die Nutzung unserer Seiten zu erleichtern und sie auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Es ist natürlich auch möglich unsere Internetseite zu betrachten, ohne das Cookies auf Ihrem Computer erstellt werden.
Die auf Ihrem Computer gespeicherten Cookies können Sie jederzeit in den Einstellungen Ihres Browsers löschen. Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Rechner erstellt werden, können Sie in Ihrem Browser die entsprechende Option in den Browsereinstellungen deaktivieren. Wenn Sie das Erstellen von Cookies deaktivieren, kann es allerdings zu Funktionseinschränkungen auf unserer Webseite kommen.

Google Analytics

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.“

 

Google reCAPTCHA

Diese Website benutzt “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und 
https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.